Wolfgang Koydl's 33 Dinge, die man in der Schweiz unbedingt getan haben PDF

By Wolfgang Koydl

Jeder kennt die strammen Jungs in ihren bunten Pluderhöschen, die auf den Papst aufpassen. Und quick jeder weiß, dass sich die Schweizergarde tatsächlich aus Schweizern rekrutiert. Aber woher kommt der Nachwuchs für diese Truppe? Wer rekrutiert diese Leibgarde? Die Schweizer Armee? Der Abt des Klosters Einsiedeln? Oder vielleicht doch ein Headhunter im Nadelstreifen, der nebenbei auch supervisor vermittelt?
In der Liste verspotteter und lächerlicher Musikinstrumente rangiert es gleich nach dem Dudelsack: das Alphorn. Unhandlich - guy braucht eine ganze Bergwiese, um es zu spielen. Schwerfällig - Triller und Sechzehntel lassen sich ihm nur schwer entlocken. Uncool - Jazz, Rock und Pop können intestine auf die Zwei-Meter-Tröte verzichten. Oder etwa nicht? Wie ist es, wenn guy selbst in das Horn stößt - und eine überraschende Welt entdeckt. Denn das Alphorn ist irgendwie wie die Schweiz: Es wirkt behäbig und altväterlich, hat's aber ganz dick hinter den Ohren.
Wolfgang Koydl hat es ausprobiert - dies und vieles andere, am eigenen Leib, mit vollem körperlichem und geistigem Einsatz, kein Risiko scheuend. Von Romanshorn bis in die Romandie, vom Thurgau bis ins Tessin - er hat der Schweiz den Puls gefühlt, er ist ihr unter die Haut gekrochen. Er hat die merkwürdigen Rituale der Banken am Paradeplatz studiert. Er hat erprobt, wie es sich anfühlt, ohne Geld eine Luxus-Uhr zu kaufen. Er hat Kühe gemolken und Jodeln gelernt, er hat sich in Basel ins Stadion gewagt und ist mit Bernhardinern durch die Berge gewandert. Ja, er hat sogar seine sensiblen teutonischen Stimmbänder auf dem Altar des Schweizerdeutschen geopfert.

Show description

Read Online or Download 33 Dinge, die man in der Schweiz unbedingt getan haben sollte: Ein teutonischer Selbstversuch (German Edition) PDF

Best humour in german books

Die Sudokuh: Satiren. Gedichte - Lieder - kleine Prosa by Hans Buring PDF

Der Satireband "Die Sudokuh" vereint Gedichte, Lieder und kurze Prosa. Er ist gedacht als ein Buch zum Nachdenken und Schmunzeln, er wendet sich an Jung und Alt. Die Texte reichen von Kinderliedern (aus seinen Kindermusicals) bis zu solchen gehobenen Anspruchs in den politischen Satiren (aus seinen Kabarett-Programmen) und Klassiker-Parodien.

Edwige Martin,Ulrike Werner-Richter's Zu viel ist nicht genug: Unbezahlbare Einblicke in die Welt PDF

Charlotte arbeitet in einem der teuersten Läden der Welt. Mitten im luxuriösen Paris. Eine Handtasche kostet hier mehr, als sie im ganzen Jahr verdient. Und ihre Kunden? Die zeichnen sich durch besonders kapriziöses Verhalten aus: Da zieht sich eine Millionärsgattin schon mal auf der Verkaufsfläche um, um ihre neuen Brüste zu zeigen.

New PDF release: Wortburg: Aphorismen (German Edition)

Michael Richter legt mit „Wortburg“ seinen five. Aphorismenband vor. Schon jetzt kursieren rund dreitausend Sprüche aus seiner Feder im net, in Zeitschriften und dergleichen. Die „Neue Zürcher Zeitung“ urteilte schon vor zwanzig Jahren (31. 12. 1993), er formuliere „knapp und scharf“. „In den besten Sätzen“ erreiche „er jene Brillanz der Pointe, die alle langatmigen Theorien und Erörterungen überflüssig erscheinen lässt“.

Download e-book for kindle: Was der Humor für Sie tun kann, wenn in der Liebe mal wieder by Jumi Vogler,Susanne Bauermann

Die schlechte Nachricht zuerst: Liebe ist keine Garantie auf ewiges Glück. Und die zweite schlechte Nachricht gleich hinterher: Unser Traumpartner ist nicht perfekt. Ebenso wenig wie wir selbst. Deshalb sind wir mit einer saftigen Beziehungskrise voll im pattern. Sie gehört zur Liebe dazu, da müssen wir einfach durch.

Additional resources for 33 Dinge, die man in der Schweiz unbedingt getan haben sollte: Ein teutonischer Selbstversuch (German Edition)

Example text

Download PDF sample

33 Dinge, die man in der Schweiz unbedingt getan haben sollte: Ein teutonischer Selbstversuch (German Edition) by Wolfgang Koydl


by Kenneth
4.5

Rated 5.00 of 5 – based on 7 votes